0170 479 88 70
info@frauliebe.com
Hungststr. 4, 66793 Saarwellingen
Folgt mir:

10 Gründe für eine Hochzeitsplanerin

10 Gründe für eine Hochzeitsplanerin

Für manche ist es nur eine Hochzeit, aber für euch einer der bedeutendsten Tages eures Lebens. Da solltet ihr nichts dem Zufall überlassen. Eine erfahrenere, verlässliche, empathische Hochzeitsplanerin an eurer Seite ist in dieser Situation Gold wert. 10 Gründe für eine Hochzeitsplanerin:

1. Mehr Quality time zu Zweit

Schnell noch nach einem anstrengenden Arbeitstag auf Locationsuche gehen, mit Dienstleistern rumtelefonieren oder zur dritten Tortenprobe düsen – so habt ihr euch die spannende Planungszeit nicht vorgestellt. Beruhigend, wenn ihr in dieser Situation eine hochzeitsverliebte Expertin wie mich an der Seite habt, die ihr nach Bedarf buchen könnt. Mein Motto: „Think about your wedding dress, not the stress.“

Gründe für eine Hochzeitsplanerin

2. Kosten sparen

Als Hochzeitsplanerin kenne ich die Preise, verfüge über ein breites Spektrum an ausgewählten und qualitativ hochwertigen Dienstleistern aus unterschiedlichen Preissegmenten und weiß, wer zu euch, euren Wünschen und eurem Geldbeutel am besten passt. Ich schütze euch vor Fehlkäufen und unnötigen Investitionen, kenne Einsparpotentiale und garantiere euch ein top Preis-Leistungs-Verhältnis bei meinen Empfehlungen. Das spart Ärger und Kosten.

3. Von meiner Erfahrung profitieren

Als ehemalige Braut, ausgebildete Hochzeitsplanerin und als Frau, die ein Auge für schöne Dinge hat, stehe ich euch mit Rat und Tat und nach bestem Wissen und Gewissen zur Seite. Ich bin für alle Fälle gewappnet, kenne die Fettnäpfchen-Potentiale genau und habe für alles einen Plan B – wenn erforderlich sogar einen Plan C. Zugegeben: Ein paar Dinge lassen sich nicht beeinflussen. Allen voran: das Wetter. Aber keine Panik, auch für diesen Fall habe ich einen wasserdichten Plan B, damit euer schönster Tag garantiert nicht ins Wasser fällt. Und sollte wider Erwarten der Hosenknopf des Bräutigams abspringen, zaubere ich die Lösung des Problems aus meinem Notfallkoffer. Die perfekte Hochzeit ist nämlich keine Frage des Glücks, sondern der richtigen Planung.

4. Individuelle & ausgefallene Ideen

Egal, ob locker-leichte Barfuß-Boho-Hochzeit oder stilvoll-elegante Fine Art Kreation – eure Hochzeit sollte euch als Personen und als Paar genauso wiederspiegeln wie die freie Trauung. Schließlich wollt ihr keine Hochzeit von der Stange, sondern etwas ganz Besonderes, Individuelles, Ausgefallenes mit Wow-Effekt – eine bleibende Erinnerung, mit der ihr euch perfekt identifizieren könnt und ein Feuerwerk aus Endorphinen, das eure kühnsten Fantasien wahr werden lässt. Was ihr dazu braucht? Eine empathische, trendaffine, charismatische Powerfrau mit viel Liebe zum Detail. Einen kreativen Storyteller, der sogar ohne Worte eure Geschichte erzählen kann.

Gründe für eine Hochzeitsplanerin

5. Sicherheit, nichts vergessen zu haben

Egal, wie strukturiert und durchorganisiert ihr seid – ich garantiere euch: Etwas vergesst ihr in der Aufregung immer. Entweder im Vorfeld der Planung oder am Tag selbst. Seien es Blasenpflaster, Allergiespray oder die Ringe. Beruhigend, wenn man in so einer Situation eine gute Fee an seiner Seite hat, die an jedes noch so kleine Detail denkt.

6. Weniger Verantwortung für Freunde & Familie

Tante Erna ist sicher die allertollste Lieblingstante, die ihr euch vorstellen könnt. Und Trauzeugin Anna die beste Freundin, die ihr euch wünscht. Umso schöner ist es dann doch, wenn die beiden an eurem schönsten Tag nicht eine Aufgabe nach der anderen übernehmen müssen, sondern den Tag genießen und mitfeiern können.

7. Traum-Locations & erstklassige Dienstleister

Dank meines stetig wachsenden Portfolios an Top-Locations und meines wertvollen Netzwerks an ausgewählten Dienstleistern steht eurer Traumhochzeit nichts mehr im Wege. Egal, ob ihr spät dran oder ganz besonders anspruchsvoll seid: Nichts ist unmöglich und Träume sind dafür da, dass man sie verwirklicht. Denn wenn nicht an eurem großen Tag, wann dann?!

Heiraten im Saarland

8. Kontrolle des Budgets

Was haben Hausbau und Heiraten gemeinsam? Man legt immer drauf. Glaubt mir, ich spreche da aus Erfahrung. Außer natürlich, man hat eine engagierte Hochzeitsplanerin, die Markt, Zahlen und Preise genau kennt und das Budget im Auge behält. Absolute Kostenkontrolle vom ersten Moment der Planung bis zum Tag der Hochzeit – einfach unbezahlbar.

9. Gast auf seinem eigenen Fest

Ein einziger Tag im Leben. Und was machen viele Bräute? Alles selber. Egal wie groß eure Backkünste auch sein mögen – lasst es bitte mit der Hochzeitstorte. Nur diesen einen Tag. Dafür gibt es Profis. Das gilt übrigens auch für das Verteilen des Kuchens an die Gäste. Dafür wiederum gibt es gutes Personal, das übrigens nicht immer teuer sein muss. Genießt die spannende Planungszeit mit einer treuen Weggefährtin an eurer Seite, die sich um alle Eventualitäten kümmert. Und an eurem großen Tag: Seid Gast auf eurem Fest. Die Zeit vergeht ohnehin schon wie im Flug und es wäre wirklich schade, wenn ihr nicht jeden einzelnen Moment bewusst wahrnehmt und auf euch wirken lasst. Es ist ein wundervoller Rausch aus überschwänglichen Gefühlen, aufregenden Momenten und einzigartigen Erinnerungen. Wie ein Film, den ihr euch nicht entgehen lassen solltet, weil ihr zu sehr mit der Torte beschäftigt seid.

Gründe für eine Hochzeitsplanerin

10. Offenes Ohr

Last but not least – Punkt Numero 10: Als Hochzeitsplanerin bin ich eure Zuhörerin und habe immer ein offenes Ohr für euch. Das gilt nicht nur für die Paare, die sich für eine freie Trauung bei mir entschieden haben. Auch eine Hochzeit zu planen bedeutet für mich, euch als Paar kennenzulernen. Eure Geschichte, eure Wünsche, eure Ideen. Und natürlich auch eure Sorgen und Zweifel. Schließlich begleite ich euch auf dem Weg in euer größtes Abenteuer, und zwar mit all meiner Erfahrung, Empathie und Passion. So schön dieser Weg auch sein mag, um das ein oder andere Stolpersteinchen kommt ihr nicht herum. Wer denkt, heiraten sei einfach, der hat noch nie eine Gästeliste erstellt. Oder einen Sitzplan. Aber einfach ist ja auch langweilig. Und Heiraten ist alles, aber nicht langweilig.

Gründe für eine Hochzeitsplanerin

Fotos: Frank Martini Photography; Anika Lauer Fotografie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen